News

Liebe Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde,
 
die Kreisjugendleiter haben auf der Beratung am 22.02.2020 in Golzow (MOL) folgende Bedingungen für die Vergabe der Bundesjugendmedaille und des Landesjugendehrenpreises beschlossen:
 
Bundesjugendmedaille:
50 Tiere in der Jugendabteilung
 
Jugendlandesehrenpreis:
25 Tiere in der Jugendabteilung  
 
Die Vergabe der beiden Auszeichnungen erfolgen erst nach der Vorlage des Kataloges.
Die Bedingungen gelten für die Kreisschau und den Ortsschauen.
Bundesjugendleistungspreise werden grundsätzlich als Leistungspreise auf der Landesschau vergeben.
Die Bundesjugendmedaillen werden vorrangig auf der Landesschau vergeben.
Bitte Informieren Sie Ihre Vereinsvorsitzenden und die Kreisjugendleiter über diesen Sachverhalt.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Wilfried Keil
Vorsitzender des Landesverbandes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.