News

24.11.2021 Veranstaltungsplan 2022

Liebe Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde,
 
unter dem nachfolgenden Link sind die geplanten Veranstaltungen des Landesverbandes für das Jahr 2022 aufgeführt.
 
 
 
 
Mit freundlichen Züchtergruß
 
Wilfried Keil
Vorsitzender des Landesverbandes

19.11.2021 Danksagung zur LV-Schau 2021

Liebe Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde,
 
nachdem nun unsere 123. Landesverbands-Rassegeflügelschau Geschichte ist, möchte ich mich bei allen Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunden für die tatkräftige Unterstützung zum Gelingen der Ausstellung recht herzlich bedanken. Es war für mich eine Freude mit welcher Begeisterung Ihr bei der Vorbereitung, dem Aufbau und Abbau der Käfige sowie im Verlauf der Ausstellung zum Gelingen beigetragen habt. Nachdem ich am Montagnachmittag nach Hause gefahren bin und in den Nachrichten vom ersten Fund einer Zwerggans im Landkreis Havelland, welche mit dem Erreger H4 N1 infiziert war, gehört habe, sagte ich nur „haben wir aber Glück gehabt“.
Liebe Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde, nochmals herzlichen Dank für Eure tatkräftige Unterstützung.
Die Ermittlung der Landesmeister, Senioren und Jugendliche und die Errechnung der Leistungspreise werde ich erst nach der Beendigung der Kreisschau MOL, welche am 11. u.12.12. in Zechin stattfindet, durchführen. Ich bitte dafür um Verständnis, denn auch hier bin ich Ausstellungsleiter.
 
Es können noch Kataloge bei der Zuchtfreundin Martin Hübner , Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! käuflich erworben werden.
 
In züchterischer Verbundenheit
 
Wilfried Keil
Vorsitzender des Landesverbandes und Ausstellungsleiter

08.11.2021 aktuelle Veterinärbestimmungen zur LV-Schau

Sehr geehrte Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde,
 
Aufgrund des amtlich festgestellten Ausbruches der Geflügelpest in zwei Hausgeflügelbeständen im Landkreis Spree-Neiße und der Veterinärrechtlichen Festlegungen zur Durchführung unserer Landesverbandsschau am 13. und 14. November 2021, dürfen keine Hühner, Zwerghühner, Truthühner, Perlhühner, Enten, Gänse, Wachteln, Tauben und Fasanen aus der festgelegten Schutzzone (Sperrbezirk) und der Überwachungszone (Beobachtungsgebiet) der Landkreise Spree-Neiße und  Oberspreewald-Lausitz auf unserer Landesverbandsschau ausgestellt werden. Nach einen heutigen Telefonat zwischen der Amtstierärztin des Landkreises Havelland und meiner Person wurde diese Festlegung nochmals bekräftigt.

Ich bitte aller Aussteller und hier besonders die Züchter von Wassergeflügel, dass die Veterinärdokumente vollständig sind. In den Jahren zuvor war besonders die amtliche Bestätigung der zuständigen Veterinärbehörde ungültig. Die Bestätigung, dass Enten und Gänse gemeinsam mit Hühnern bzw. Puten gehalten werden, muss im Jahre 2021 erfolgt sein.

 

Mit freundlichen Züchtergruß

 

Wilfried Keil

Vorsitzender des Landesverbandes und Ausstellungsleiter

03.11.2021 Falschinformation in den sozialen Medien

Sehr geehrte Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde,
 
nach dem derzeitigen Stand wird die Landesverbandsschau Rassegeflügel des Landesverbandes Berlin & Brandenburg am 13. und 14. November 2021 im MAFZ Paaren / Glien durchgeführt.
 
 
Mit freundlichen Züchtergruß
 
Wilfried Keil
Vorsitzender des Landesverbandes und Ausstellungsleiter

 

 
 

18.10.2021 aktueller Stand zur LV-Schau 2021

Liebe Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde,

nachdem jetzt das endgültige Ergebnis der Anmeldungen für die diesjährige LV-Schau vorliegt, werden in den nächsten Tagen die B-Bögen versendet. Ich bitte alle Aussteller, dass bei der Einlieferung der Tiere die veterinärmedizinischen Anforderungen und hier besonders bei Wassergeflügel beachtet werden und vorliegen müssen. Bei der Bescheinigung für das Wassergeflügel ist die  Vorlage des negativen Befundes auf hochpathogenes aviäres Influenza- Virus von längsten 7 Tagen vor der Veranstaltung (virologische Untersuchung) oder bei Vorlage der aktuellen amtlichen Bestätigung der zuständigen Veterinärbehörde über die gemeinsame Haltung von Enten und Gänsen mit Hühnern oder Puten gemäß §7 Abs. 3 der Geflügelpestverordnung im Jahr 2021 erstellt worden ist.

Die genaue Auflistung der ausgestellten Rassen und die Veterinärbescheinigung sind dem Anhang beigefügt.

Sollten seitens der Aussteller Unstimmigkeiten zwischen der Anmeldung und des B-Bogens festgestellt worden sein, dann bitte beim Zuchtfreund Mike Müller, Tel.-Nr.: 035452 – 179417 anrufen.

 

In züchterischer Verbundenheit

 

Wilfried Keil

Landesverbandsvorsitzender  

 
 

11.10.2021 Rasseübersicht zur LV-Schau 2021

Hallo Zuchtfreunde,
auf unserer diesjährigen 123. Landesschau werden  ca. 2600 Nummern Zier- und Rassegeflügel ausgestellt. Die nachfolgende Auflistung der ausgestellten Rassen sind in der beigefügten Anlage ersichtlich.
 
  
 
Mit freundlichen Züchtergruß
 
Wilfried Keil
Vorsitzender des LV

06.10.2021 VDRP-Newsletter

Sehr geehrte Preisrichter,
unter der Rubrik "Preisrichter - Formulare / Infos / Newsletter" werden zukünftig die Newsletter des VDRP veröffentlicht.
  
 
Mit freundlichen Grüßen
 
i. A. Tilo Poschmann
2. Schriftführer

16.09.2021 Jugendtag Calau 2021

Liebe Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde,
am 05.09.2021 fand ein gelungener Jugendtag in Calau statt. Nähere Informationen hierzu sind dem nachfolgenden Link zu entnehmen.
 
 
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
i. A. Tilo Poschmann
2. Schriftführer

15.09.2021 Informationen zur Landesverbandsschau 2021

Liebe Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde,
ich möchte Euch darüber informieren, dass die geplante Landesverbandsschau am 13. und 14.11.2021 planmäßig im MAFZ Paaren/Glien stattfinden wird.
Die Meldepapiere sind bitte ab sofort an die Zuchtfreundin Martina Hübner, Am Gartenweg 12, OT Bärenklau 16727 Oberkrämer, Tel.: 0160 – 93826822, zu senden.
Weitere Informationen bezüglich der LV-Schau werden auf unserer Homepage zeitnah veröffentlicht.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Wilfried Keil
Vorsitzender des Landesverbandes

23.08.2021 Informationen zur Landesverbandsschau 2021

Liebe Züchterfreunde,
die Absicherung für den Auf- und Abbau hat sich nun nach unserem Aufruf ergeben.
Wir Danken an dieser Stelle den Zuchtfreunden für die Bereitschaft und zuverlässige Unterstützung!
Die vorerst wichtigsten Informationen sind der nachfolgenden Info-Mail zu entnehmen.
  
 
Die neuen Meldepapiere sind unter der Rubrik "Ausstellungen" veröffentlicht.
 
 
Danke und Gruß  
Rolf Graf
Ausstellungsleiter
 

23.08.2021 Online-Seminar zur Endoparasitären Belastungen

Liebe Züchterfreunde,
nachfolgende ist die Einladung zum Online-Seminar " des Geflügelwirtschaftsverbandes Brandenburg e.V. aufgeführt.
  
 
Das Seminar ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nur online über das Anmeldeportal des LfULG möglich.
 
 
Danke und Gruß  
Wilfried Keil
2. LV-Vorsitzender
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.